Einladung Theater in der Stadtteilbücherei

Ein Theaterstück für Kinder von 4 bis 9 Jahren

Wann:

erste Vorstellung am 4. Juni

14:30 bis 15:10 Uhr

 

zweite Vorstellung am 4. Juni

16:00 bis 16:40 Uhr

Wo:

Stadtteilbücherei, Hainholzer Damm 15

2014-04-30-St-Fonds-web-Theater-aussen

 

Frau Meier zählt gerne:

zum Beispiel ihre Kartoffeln

und die Knöpfe an ihrer Jacke.

 

Und sie macht sich Sorgen:

Es könnte ja ein Knopf abfallen,

die Sonne könnte eines Tages

nicht mehr scheinen

oder ein Flugzeug könnte

in ihren Garten stürzen -

 mitten in das Gemüsebeet!

 

Und dann ist auch noch ihr frisch

gebackener Rosinenkuchen verschwunden.

 

Mitten in ihre Sorgen platzt eine junge Amsel,

die aus dem Nest gefallen ist.

Frau Meier füttert sie mit Würmern und Fliegen

und dann macht sie sich wieder Sorgen:

 

Waren es die falschen Fliegen? Denn die Amsel macht keine Anstalten fort zu fliegen. Frau Meier gibt sich die größte Mühe, dem Vogel das Fliegen beizubringen, bis sie eines Tages - selber fliegt!

Ein komisches und poetisches Theaterstück mit Petra Jaeschke.     www.Pina-Luftikus.de

  

 

 

Haben Sie schon eine Eintrittskarte?

Wir laden Sie und Ihre Kinder herzlich ein zu einer Theater­aufführung. Sie bekommen die Karten in der Stadtteilbücherei.
Die Karten sind kostenlos, der Stadtteilverein freut sich über eine Spende.

Vortragsreihe Verbraucherrecht- Internet

Der weit überwiegende Teil aller Internetnutzer hat Erfahrungen mit sozialen Netzwerken. Aus der Kommunikationswelt vieler Menschen ist dieses Medium ebenso wenig wegzudenken wie das Mobiltelefon oder der MP3-Player. Die meisten Verbraucher haben aber kaum ein Bewusstsein im Umgang mit eigenen und fremden Daten, wenn sie sich in ihren Netzwerken bewegen.

 

Wir laden Sie ein zu dem ersten von 4 Vorträgen der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein.

Informationen zu den weiteren Vorträgen und Aktivitäten finden Sie in der Tabelle Stadtteilfonds  → Projekte 2014

 

2014-St-Fonds-Verbraucher-Recht-1

Vortragsreihe Verbraucherrecht - König Kunde

images/St-Fonds/2014-St-Fonds-Verbraucher-Recht-2.jpgWenn der Bildschirm schwarz bleibt, der Neuwagen streikt oder die Kinderschuhe nach dem ersten Tragen Auflösungserschei­nungen zeigen, hat König Kunde vielfach abgedankt. Zum Ärger über mangelhafte Ware stellt sich vielfach noch Ärger bei der Durchsetzung von (vermeintlichen oder tatsächlichen) Kunden­rechten ein. Viele Fragen müssen geklärt werden: 

Die neue Digitalkamera ist kaputt: wer ist für die Garantie zuständig - Hersteller oder Händler?

Nach zwei erfolglosen Reparaturen möchten Sie die Armbanduhr nicht mehr - können Sie vom Kauf zurücktreten und erhalten dabei den vollen Kaufpreis erstattet?

Die gestern gekaufte Jacke passt doch nicht so gut zur Hose - muss der Einzelhandel das Kleidungsstück zurücknehmen und Ihnen das Geld dafür geben?

Wir laden Sie ein zu dem zweiten von 4 kostenlosen Vorträgen zum Thema Verbraucherrecht der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein. 

 

Der dritte Vortrag handelt vom Thema "Facebook und andere Soziale Netze", im 4. Vortrag geht es um das Thema der Abmahnindustrie wegen Nutzung von Fotos, Musik oder anderer Dateien aus dem Internet.  

Informationen zu den weiteren Vorträgen und Aktivitäten finden Sie in der Tabelle Stadtteilfonds  → Projekte 2014

Presseschau, Kita eingeweiht

Hainholz: Einweihung der Kita Rethfelder Ring

vom 11. April 2014. Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

 

Die Einweihung der Kita ist auch für den Stadtteilverein ein markantes Datum. Wir freuen uns mit den kleinen und großen Hainholzerinnen und Hainholzern über die hellen und neuen Räume und wünschen viel Glück und Freude an und in diesem Haus.

Damit kommen wir auch mit der Idee der Fortsetzung der "Offenen Stadtteilwerkstatt" wieder ein kleines Stück voran. Hier sind die weiteren Informationen und Bilder zum Thema: → Stadtteilwerkstatt

 

2014-04-11-EN-Kita-eingeweiht

Kinderfest am 1.Mai 2014

Hallo Nachbarn,

hier kommt eine Empfehlung für einen tollen Nachmittag rund um das Stromhaus in Hainholz. Sehen Sie selbst.

AWO-Kinderfest-1-Mai-2014

 

Also dann gerne bis Donnerstag ...

Herzliche Grüße,
AWO, Kerstin Thiel