Auf ein Neues Jahr 2014

Was ist denn so geplant in 2014?

 

 Wir müssen dringend unsere homepage renovieren und erweitern.

  • der Terminkalender soll von allen Redakteuern gefüllt werden können,
  • unsere Leser sollen Kommentare zu den Artikeln senden können,
  • der Bereich homezone fehlt noch,
  • die Geschichtswerkstatt soll einen Zugang bekommen,

Und wer jetzt neugierig geworden ist oder weitere Ideen hat,

kann hier schon mal schauen: http://www.test.elmshorn-hainholz.de

 

Geburtstag 

Dann ist es so, dass der Stadtteilverein im September schon 10 Jahre existiert. Grund genug, um etwas Außergewöhnliches zu veranstalten. Wir sind noch offen für Vorschläge.

 

Stadtteilfonds

Wir hoffen auf einen kräftigen Schub von neuen Ideen. Ich habe noch die Worte im Ohr: Henrik Kreime von der TAG AG..."wir werden die Arbeit in 2014 stärker unterstützen ..." und Volker Hatje : ... ich bemühe mich um eine Erhöhung der Sachmittel seitens der Stadt Elmshorn in gleicher Höhe wie die Spende der TAG...". Das heißt im Klartext, dass wir mehr Projekte unterstützen könnten als 2013. Also her mit den Ideen.

Musizieren mit der Bağlama

2013-Saz-Kurs im HdB, Foto:Orhan Şimşek

2013-Saz-Kurs im HdB, Foto:Orhan Şimşek

Unser Saz-Kurs findet jetzt jeden Mittwoch
von 17:00 – 18:30 Uhr im HdB statt.

Musikalische Anleitung durch Herrn Sedat Boyraz.

Sedat Boyraz yönetiminde Elmshorn´da saz kursumuz başladı!
Çarşamba / Mittwoch 17:00 – 18:30

Weitere Informationen: 0176 - 28 00 88 28
Yer / Ort:
Haus der Begegnung

Hainholzer Damm 11
25337 Elmshorn

Die Bağlama / Saz ist ein begehrtes Begleitinstrument für traditionelle anatolische Volkslieder. Kaum gibt es eine Region, ein Dorf und ein Haus in Anatolien, in dem die Bağlama nicht vorzufinden ist. Die Lieder der traditionellen anatolischen Musik erzählen meistens von der Liebe, der Ungerechtigkeit und der Einsamkeit.

Je nach Halslänge hat die Bağlama verschiedene Namen, wie „Cura“ für die kleinste und „Meydan“ für die größte Saz. Unterschieden werden ebenfalls verschiedene Spieltechniken.

Sedat Boyraz, geboren 1978 in Nußloch, begann im Alter von zehn Jahren, Bağlama zu spielen. 1995 leitete er bereits mehrere Bağlama-Kurse und bildete bis heute hunderte Schüler aus. Seit Ende der neunziger Jahre ist er ein gefragter Konzert- und Studiomusiker, arbeitete mit zahlreichen namhaften Künstlern zusammen und veröffentlichte 2007 sein erstes Soloalbum „Karlı Dağlar“.

Diese Information gibt es hier auch als Datei: HdB-Saz-Kurs.pdf Download

Sehen und Hören kann man einige Beispiele unter Youtube mit dem Stichwort "Sedat Boyraz"

 

TÜRKISCHE GEMEINDE IN SCHLESWIG-HOLSTEIN e. V.
Schleswig-Holstein Türk Toplumu

Lebendiger Adventskalender 2013 in Elmshorn-Hainholz

 

Bild (C)  http://www.lebendiger-adventskalender.de

Bild (C) lebendiger-adventskalender e.V.

Ab dem 01.12.2013 treffen sich die Hainholzer jeden Tag an verschiedenen Orten im Stadtteil.

 

Immer von 18.00 – 18.30 Uhr ist Zeit zum Klönen und Besinnen bei Tee und Punsch. Bitte einen Becher mitbringen.

 

 

Erster Treffpunkt ist das Haus der Begegnung, Hainholzer Damm 11.
Organisiert wurde dies von der Geschichtswerkstatt Hainholz.

 

Der 10. Tag fand übrigens mit der Trommelgruppe SlaBaTo statt.

Zu sehen unter youtube -> http://www.youtube.com/watch?v=2X1blzt1jZU

Hier finden Sie alle weiteren Termine und Adressen und Ansprechpartner ...

 

Datum, Adressen und Hinweise

Sonntag 01.12.

HdB, Hainholzer Damm 11

Montag 02.12

Hainholz 17

Dienstag 03.12

AWO Hainholzer Damm 13a

Mittwoch 04.12

Buchenweg 7

Donnerstag 05.12

Eichenkamp wegen Sturm ausgefallen!

Freitag 06.12

Hainholz 27

Sonnabend 07.12

Ramskamp 5

Sonntag 08.12

Goldbekstraße 71

Montag 09.12

Bookhorstweg 17/Ecke Mildred-Scheel-Weg

Dienstag 10.12

Trommelgruppe HdB Hainholzer Damm 11

Mittwoch 11.12

Holzweg 23

Donnerstag 12.12

geändert: Eichenkamp1, Rückseite im Garten

Freitag 13.12

Hainholz 2

Sonnabend 14.12

Ramskamp 16

Sonntag 15.12

Am Dornbusch 21

Montag 16.12

Hainholzer Schulstraße 39

Dienstag 17.12

Ramskamp 7

Mittwoch 18.12

Pfadihaus, Hainholzer Schooltwiete 56, Laterne u. Teelichter mitbringen für das Friedenslicht

Donnerstag 19.12

Bücherstube Hainholz 40

Freitag 20.12

Holzweg 52

Sonnabend 21.12

Hainholzer Damm 56

Sonntag 22.12

Hans-Böckler-Str. 35 ( Haus in der 2.ten Reihe)

Montag 23.12

Geschichtswerkstatt im HdB Hainholzer Damm 11

 

Ansprechpartner:

Jan Schlüter
Telefon 04121 - 738 56
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine schöne Zeit wünscht die
Geschichtswerkstatt Hainholz

Wintermarkt zum Mitmachen

Wintermarkt 2013 im HdB

Postamt im Haus der Begegnung

Am 9. und 10. November im HdB, Hainholzer Damm 11

 

Wenn am kommenden Samstag, den 09.11. um 10.00 Uhr der Stadtrat Volker Hatje die JUBRIA 2013 im Haus der Begegnung eröffnet, öffnen sich nach 25 Jahren erstmals wieder die Türen für eine Briefmarkenausstellung in Elmshorn. Das Besondere: Es wird erstmalig in Elmshorn eine Ausstellung nur von jugendlichen Sammlern zwischen 10 und 18 Jahren geben.

Weiterlesen>>


Es werden 30 Exponate von Jugendlichen aus ganz Deutschland ihre Sammlungen einer fachkundigen Jury stellen. Mit dabei ist auch die Elmshorner Jugendgruppe um Torsten Kuhlmann und Rainer Bornholdt mit den Exponaten über Drogensucht und die eigene Gruppe. Wir haben gute Chancen, mit unseren beiden Exponaten ganz vorne mit dabei zu sein, so Kuhlmann und uns damit für eine Rang-2-Ausstellung, die „Bundesligaklasse“ zu qualifizieren.

Neben der Ausstellung dreht sich an dem Wochenende im Haus der Begegnung alles um die Briefmarke. Zur Ausstellung wird auch die Post mit ihrem Erlebnispostamt vor Ort sein und ein großes Sortiment an Neuheiten und Belegen bereit halten. Die Post bringt auch einen Sonderstempel mit, den die Jungen Briefmarkensammler Elmshorn entworfen haben. Er zeigt einen Jugendlichen beim Ablösen von Briefmarken. Schließlich ist der 1. Schritt zur Sammlung das Ablösen von Marken vom Papier, so Kuhlmann.

Damit aber nicht genug. Bereits im Vorfeld gab es einen Malwettbewerb. Hier haben die Jungen Briefmarkensammler Elmshorn fast 40 Entwürfe für eine „Marke für Elmshorn“ erhalten. Gewonnen hat das Bild der 11jährigen Jasmin Yilmaz aus Elmshorn, die einen Briefträger beim Austragen der Post zeigt. Das Motiv ist so gelungen, dass wir uns entschlossen haben, daraus nicht nur eine „Marke Individuell“ sondern gleich eine „Ganzsache Individuell“ mit einer gültigen Briefmarke mit dem Siegerbild-Motiv herstellen zu lassen. Diese Ganzsache (Postkarte mit eingedruckter Briefmarke) in einer geringen Auflage von 250 Stück wird es nur am 09. und 10.11. während der Ausstellung zu kaufen geben.

Jeder, ob jung, ob alt, ist eingeladen mit anderen Briefmarkensammlern aus dem ganzen norddeutschen Raum Briefmarken zu tauschen oder an Händlerständen die eine oder andere schon lange gesuchte Marke zu erwerben.

Erfahrene Philatelisten, so nennen sich die Briefmarkensammler, beraten Sie gerne über alle Fragen rund um das Briefmarkensammeln. Auch wenn Sie eine Briefmarkensammlung geerbt haben oder veräußern wollen, bekommen Sie am kommenden Wochenende wertvolle Tipps.

Die Philatelie hat heute nichts mehr mit dem „Sammeln im stillen Kämmerlein“ zu tun, wie landläufig das Briefmarkensammeln abgetan wird. Wir sammeln überwiegend nach Themen wie Schmetterlinge, Eisenbahnen, Raumfahrt und gestalten mit Marken und Belegen am PC unsere Sammlungen, so Kuhlmann, selbst Juror für Briefmarkenausstellungen. Die Jugendlichen setzen sich mit ihrem Thema auseinander, recherchieren im Internet und lesen Bücher. Ganz nebenbei muss die Sammlung am PC gestaltet werden. Dafür sind umfangreiche Kenntnisse in der Textverarbeitung erforderlich, die wir den Kids „nebenbei“ vermitteln. Bei Jugendausstellungen geht es nicht um Werte, sondern um Kreativität, Sauberkeit und Wissen über das Thema. Wer mehr wissen will kann gerne jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat ab 18.00 Uhr im Haus der Begenung, Hainholzer Damm 11 vorbeikommen. Oder Sie erreichen die Jungen Briefmarkensammler unter der Telefon-Nr. 04121 - 789 44 23 (Kuhlmann) oder 04121 - 467 70 (Bornholdt).

Alle Aktivitäten der Jungen Briefmarkensammler Elmshorn, sowie viele Fotos, finden Sie in unserem Facebook-Profil unter Junge Briefmarkensammler Elmshorn oder auf www.superzacke.de

Alles zum Thema „wie wird heute gesammelt“ und einige fertige Sammlungen der Jungen Briefmarkensammler Elmshorn gibt es unterwww.kulis-briefmarkenkiste.de

 

Viele Grüße

Torsten Kuhlmann
Junge Briefmarkensammler Elmshorn